Geschichte

Seit 1984 arbeiteten der Freiherr Wolf von Tucher († 1999) und Wilhelm Ahrens im Institut Agnatus zusammen. Das Ziel war und ist die Entwicklung, Produktion und Vermarktung hochwertiger Lebensmittel tierischer Herkunft.

Nach der erfolgreichen Entwicklung des Susländer - Schweinefleisches haben wir uns auf dieser Wissensbasis dem Hähnchen zugewandt. So entstand aus zahlreichen Versuchen das Produkt Kokländer.

Die Mühle für die Produktion der speziellen Futtermittel und der Geflügelhof mit anschließendem Schlachtbetrieb für die Koklaender - original Butterhähnchen wurden in der Region Schleswig-Holstein gesucht und gefunden.

 

Mehr Informationen zum Susländer - Schweinefleisch finden sie unter http://www.suslaender.de

                                Suslaender-Logo