logo_koklaender

Zubereitung

Kokländer – „das original Butterhähnchen“

Das Kokländer bedarf einer kürzeren Garzeit. Braten Sie es ungewürzt goldbraun. So erhalten Sie den unverfälschten Geschmack.

Auf übermäßiges Würzen sollten Sie verzichten. Es genügt, nach dem Braten etwas Salz auf das Kokländer zu geben.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!